Für eine neue Dynamik in der Tierhaltung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen für MijnVoer.nl BV (eFeed)

Artikel 1 – Begriffsbestimmungen

In diesen Nutzungsbedingungen haben die folgenden Begriffe die folgende Bedeutung:

  • Benutzer: Alle Viehhalter, Berater, Mischfutterhersteller und sonstige Lieferanten, welche die Produkte und Dienstleistungen von MijnVoer.nl BV nutzen.
  • Fernabsatzvertrag: Ein verbindlicher Vertrag über die Zusammensetzung, Menge, Lieferung und Rechnungsstellung eines Tierfutters (Produkts) zwischen einem Viehhalter und einem Mischfutterhersteller/-lieferanten, der über eine Internetplattform von MijnVoer.nl BV abgeschlossen wurde.
  • Wenn in diesen „Allgemeinen Nutzungsbedingungen von MijnVoer.nl BV“ von MijnVoer die Rede ist, bezieht sich dies immer auf alle Tätigkeiten von MijnVoer.nl BV. Dazu gehören alle Tätigkeiten, bei denen die folgenden Handelsnamen enthalten sind: MijnVoer, eFeed und MijnVoerMarkt.

Artikel 2 – Allgemeines

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen und die anderen auf „MijnVoer“ angegebenen Richtlinien stellen den gesamten Vertrag zwischen dem Benutzer und MijnVoer dar. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem niederländischen Recht.

Artikel 3 – Anwendbarkeit

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Produkte und Dienstleistungen von MijnVoer und für jeden Fernabsatzvertrag, der zwischen Benutzern abgeschlossen wird.

Artikel 4 – Haftung

  • Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, MijnVoer nicht für die Handlungen anderer Benutzer haftbar zu machen und stimmt den in den anderen Richtlinien enthaltenen Bestimmungen zu.
  • MijnVoer haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, die den Benutzern aus welchem Grund auch immer entstehen (z. B. bei höherer Gewalt wie Naturkatastrophen, Störungen der Telekommunikationsinfrastruktur oder Mängeln an der nicht von MijnVoer verwalteten oder entwickelten Software). Dies gilt nicht, sofern und soweit unwiderruflich festgestellt wird, dass ein Schaden die direkte Folge von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seitens MijnVoer ist.
  • Wenn MijnVoer trotz des vorstehenden Absatzes doch haftbar ist, wird die Haftung von MijnVoer für Schäden, die dem Benutzer entstehen, jederzeit auf den Höchstbetrag beschränkt, den der Benutzer direkt oder indirekt für die von MijnVoer erbrachten Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit 3 Rechnungen im Rahmen des betreffenden Fernabsatzvertrags stehen, an MijnVoer bezahlt hat.

Artikel 5 – Schutz Ihrer Privatsphäre

In unserer Datenschutzerklärung wird erklärt, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und wie wir Ihre Privatsphäre schützen, wenn Sie unsere Website nutzen.

Artikel 6 – Zustandekommen des Vertrags

Ein Fernabsatzvertrag zwischen Benutzern kommt nach einer korrekten Bestellung mit fester Zusammensetzung und Mengen an den ausgewählten Hersteller/Lieferanten zustande. Der Vertrag wird erst nach Bestätigung (Zustimmung) per E-Mail über die Zusammensetzung und Lieferung durch den Produzenten/Lieferanten an den Viehhalter bindend.

Beschwerdeverfahren

Beschwerden über die Dienstleistungen von MijnVoer können über das Kontaktformular eingereicht werden. Beschwerden müssen innerhalb einer angemessenen Frist und in einer vollständigen und klar definierten Weise eingereicht werden. MijnVoer wird sich bemühen, innerhalb von 7 Arbeitstagen nach Einreichen der Beschwerde zu antworten.

Streitigkeiten

Wenn die von den Herstellern/Lieferanten gelieferten Waren nachweislich Mängel aufweisen, müssen Sie dies dem betreffenden Lieferanten innerhalb von 24 Stunden nach der Lieferung melden. Dies hat schriftlich unter Angabe der Bestellnummer und des Bestelldatums zu erfolgen. Die „Lieferbedingungen“ des betreffenden Herstellers oder Lieferanten bilden stets den Ausgangspunkt bei der Beilegung dieser Streitigkeit.

Sonstige Richtlinien

Regeln für alle Benutzer

  • MijnVoer ist eine Wissens- und Vermittlungsplattform. MijnVoer fungiert als zugängliche Plattform, auf der jeder Benutzer Wissen austauschen kann und wo Angebot und Nachfrage zusammengebracht werden.
  • Die Benutzer sind für die Qualität, Sicherheit und Legalität der verwendeten Zusammensetzungen selbst verantwortlich. Um dies zu gewährleisten, müssen Mischfutterhersteller/-lieferanten jederzeit die Anforderungen (gesetzliche und Kettenkonzepte) erfüllen sowie über eine gültige VWA-Registrierung, GMP-Anerkennung und SecureFeed-Mitgliedschaft für Milchvieh- und Geflügelfutter oder eine gleichwertige Mitgliedschaft verfügen. Lieferanten von Rohstoffen müssen die VERNOF-Bedingungen und die CNGD-Prinzipien oder gleichwertige Konzepte anwenden. Ausländische Anbieter müssen über gültige gleichwertige Genehmigungen verfügen. Die teilnehmenden Mischfutterhersteller/-lieferanten müssen außerdem eine angemessene Produkthaftpflichtversicherung gemäß der EU-Gesetzgebung besitzen.
  • MijnVoer ist nicht aktiv an der Umsetzung eines tatsächlichen Vertrags zwischen dem Viehhalter und dem Mischfutterhersteller/-lieferanten beteiligt. Die Benutzer erklären, dass sie alle Verpflichtungen, die sich aus dem Vertrag ergeben, einhalten werden. Benutzer müssen alle Streitigkeiten mit einem oder mehreren anderen Benutzern selbst lösen. Die Benutzer halten MijnVoer.nl schadlos gegen alle Ansprüche, Entschädigungsforderungen usw., die im Zusammenhang mit den oben genannten Streitigkeiten entstehen.
  • Zusätzlich zu den Allgemeinen Nutzungsbedingungen und sonstigen Richtlinien gelten die Lieferbedingungen der Benutzer für jeden Vertrag zwischen Benutzern.
  • Benutzer (d. h. Viehhalter und Produzenten/Lieferanten) dürfen innerhalb von 3 Monaten nach Abschluss eines Fernabsatzvertrags keine ähnlichen Verträge außerhalb von MijnVoer miteinander eingehen. Für einen solchen Fall behält sich MijnVoer das Recht vor, Benutzer von der Teilnahme auszuschließen und die entgangenen Einnahmen vom Benutzer zurückzufordern.
  • MijnVoer ist zudem berechtigt, Benutzer von der Teilnahme auszuschließen, wenn sie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die sonstigen Richtlinien nicht einhalten oder eingegangene Zahlungsverpflichtungen nicht erfüllen.

Futterwert

  • MijnVoer hantiert bei Mischfutter die Nährstoff- und Futterwertangaben der Rohstoffe gemäß der Tabelle von der Stiftung „Centraal Veevoerbureau“ (CVB). Bei stärkehaltigen Produkten wird eine Korrektur des Energiewertes durch den Pressvorgang berücksichtigt. Zusatzstoffe erhalten eine Energiebewertung entsprechend des prozentualen Anteils der Beimischung.
  • Bei den verwendeten Rohstoffen handelt es sich ausschließlich um Naturprodukte, d.h. produktions- und/oder erntebedingt können die tatsächlichen Werte der verwendeten Rohstoffe geringfügig von den berechneten Werten abweichen. Die berechnete und übermittelte prozentuale Rohstoffzusammensetzung der Futtermittel ist leitend und wird im Rahmen der technischen Möglichkeiten und anhand der Rohstoffspezifikationen des Herstellers erstellt. Die entsprechende Kennzeichnung des tatsächlich gelieferten Futtermittels kann daher vom prozentualen Gehalt und vom Beimischungsgrad her in begrenztem Umfang von den berechneten Werten in MijnVoer abweichen.
  • MijnVoer verzichtet bewusst auf eine kontinuierliche Anpassung der Zusammensetzungsangaben, um kleine Abweichungen bei den Rohstoffangaben zu korrigieren. In der Vision von MijnVoer profitieren die Tiere mehr von einer konstanten Zusammensetzung als von einem konstant berechneten Nährstoffwert. Die Nutzer sind sich dessen bewusst und erklären sich hiermit ausdrücklich damit einverstanden.
  • Für nasse und trockene Nebenprodukte, einfache Futtermittel und Spezialitäten verwendet MijnVoer die vom Lieferanten angegebenen Werte. Der Lieferant ist für die korrekte Angabe des Futterwertes dieser Produkte verantwortlich und haftbar.

Zahlungsrichtlinie

  • Die Teilnahme und Nutzung von MijnVoer ist für alle Benutzer kostenlos. Nur im Falle eines Vertragsabschlusses zwischen Benutzern erhält MijnVoer eine Vergütung (Provision) als Vermittler für die gelieferten Tonnen Futtermittel/Rohstoffe. Die Kommission für die Lieferung von Futtermitteln ist vom Hersteller/Lieferanten zu zahlen. Mögliche andere Dienstleistungen werden den jeweiligen Benutzern in Rechnung gestellt.
  • Eine korrekte Bestellung gilt erst nach Vorauszahlung der gesamten Bestellung oder einer Bürgschaft dafür als verbindlich. Mit anderen Worten, der Auftrag ist erst dann verbindlich, wenn der zu zahlende Betrag auf dem MijnVoer-Konto (Fremdgeld) gutgeschrieben und/oder die Bürgschaft geregelt wurde. MijnVoer steht anschließend als Bürge für die Zahlung an den Mischfutterhersteller/-lieferanten und die Lieferung der Waren an den Viehhalter sowie die Zahlung an andere Benutzer ein.
  • In dem unwahrscheinlichen Fall, dass die Lieferung des Futters nicht stattfinden kann, sorgt MijnVoer dafür, dass der im Voraus gezahlte Betrag in voller Höhe an den Viehhalter zurückerstattet wird.
  • Die Endabrechnung der gelieferten Futtermittel erfolgt direkt vom ausgewählten Produzenten/Lieferanten an den Viehzüchter. Der bereits bezahlte Betrag wird von dieser Rechnung abgezogen. Rechnungen, Fehlmengen oder Überschüsse sind von den Benutzern innerhalb von 7 Tagen zu zahlen/gutzuschreiben, sofern nicht im Voraus anders vereinbart. Die Nichteinhaltung dieses Vertrags berechtigt MijnVoer, Teilnehmer sofort und unwiderruflich von der Teilnahme auszuschließen.

Verwendung des (Inhalts) von MijnVoer

  • Den Benutzern ist es nicht gestattet, die MijnVoer-Website oder deren Inhalt zu nutzen. Das bedeutet, die Bereitstellung an Dritte in irgendeiner Weise und/oder die Reproduktion der (des Inhalts der) Website. Es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit dem Zweck der Website und nur nach schriftlicher Genehmigung von MijnVoer.nl BV.

Sie erklären, dass Sie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die zugehörigen sonstigen Richtlinien gelesen und verstanden haben und diesen zustimmen.